Stage-Piano Test – Elektronisches Piano für die Bühne!

Stage-Piano Test – Elektronisches Piano für die Bühne!

Im Stage-Piano Test beschäftigen wir uns mit den Bühneninstrumenten. Ein typisches Digitalpiano für den Bühnenauftritt zeichnet sich durch seine Tragbarkeit und seine Robustheit aus. Lautsprecher können hier komplett fehlen oder dienen ausschließlich der Kontrolle. Denn für den Auftritt können gesondert Verstärker oder ein PA-System angeschlossen werden.

Zunächst wollen wir im Stage-Piano Test eine Abgrenzung zu ähnlichen Produkten vornehmen und schließlich eine Empfehlung aussprechen.

Stage-Piano Test – Unterschiede zum Hybrid- oder Home-Piano

Die Begrifflichkeiten ähneln sich, beschreiben doch eine andere Art von Instrument. Wie bereits angesprochen wurde, wird das Stage-Piano für die Bühne genutzt. Aber wie sieht es mit den anderen Modellen aus?

  • Home-Pianos – Die Home-Pianos besitzen für gewöhnlich eingebaute Lautsprecher. Zudem ist das gesamte Design darauf ausgerichtet, eine Funktion als Möbelschmuckstück zu übernehmen. Für den Transport ist diese Art von Digitalpiano weniger geeignet.
  • Hybrid-Piano – Hier wird wiederum eine ganz andere Art von Instrument beschrieben. Denn ein Hybrid-Piano weist eine Kombination von elektrischen und akustischen Komponenten auf. Dabei sollen die Vorzüge beider Varianten zur Geltung kommen.

Nun zeigen wir noch die drei besten Stage-Pianos aus unserem E-Piano Test vor.

Stage-Piano Test – Die besten drei Instrumente in der Übersicht

Ein geringes Gewicht, gute Portabilität und ein hervorragender Klang, sowie Stärken im Anschlag sollte ein Stage-Piano vorweisen. Im Testbericht können die entsprechenden Modelle näher betrachtet werden. Hier erfolgt zunächst eine Kurzvorstellung, welche auch auf Erfahrungen anderer Kunden basiert.

Yamaha P-35B Digital Piano KORG SP170 BK Yamaha P-105WH Digital Piano
Yamaha P-35B Digital Piano - Stage-Piano Test Korg Sp170 BK E-Piano - Korg E-Piano Yamaha P-105WH Digital Piano - E-Piano Test
Mit einem Gewicht von 12 kg und überaus positiven Erfahrungen von Kunden im Rücken ist das Yamaha P-35B Digital Piano eine gute Wahl. Leicht in der Bedienung, kompakt für den Transport und laut Beschreibung sogar mit Flügelklang ausgestattet, macht das Stage-Piano im Test eine gute Figur. Schlicht, funktional und mit 14 kg immer noch sehr leicht zu transportieren, ist das KORG SP170 BK. Hochwertiger Flügelklang und eine gelungene Tastenansprache werden in der Beschreibung positiv erwähnt. Insbesondere für Anfänger und Einsteiger ist dieses Stage-Piano bestens zum Spielen geeignet. Das Yamaha P-105WH Digital Piano wiegt 12 kg. Mit dem richtigen Piano-Ständer (L-85WH) kann das Instrument eine Mischung aus Stage-Piano und Home-Piano übernehmen. Ein hochwertiger Klang, die silberne Einfärbung und nicht zuletzt die Verbindungsmöglichkeiten zeichnen dieses E-Piano aus.

Natürlich können sämtliche Stage-Pianos im Test auch in der heimischen Umgebung genutzt werden. Wer Equipment für sein Digitalpiano sucht, der sollte nach einer Piano Tasche oder einem Ständer suchen. Damit ist der Stage-Piano Test abgeschlossen.